Ausstellungen

Fortwährende Ausstellung in meinem „KünstlerHaus Hülsenbusch“, Albert-Stiefelhagen-Weg 2, 51647 Gummersbach

 

Tage des OFFENEN ATELIERS der EngelsArt 14. und 15. Oktober 2017 11.00 – 18.00 Uhr, Premiere in diesem Jahr im Künstlerhaus Hülsenbusch, ich freue mich deshalb ganz besonders auf zahlreiche Begegnungen in neuer Umgebung.

fullsizeoutput_3d29

 

 

 

fullsizeoutput_3d2a

MARTIN LUTHER IN ZITATEN

Ausstellung zum Reformationsjubiläum Luthers: MARTIN LUTHER IN ZITATEN. Vernissage 08.September 2017, 19.00 Uhr, Stadttheater Gummersbach, Werke von ca. 60 Künstler*innen Oberbergs. Mein Bild wurde nach dem Lutherzitat „Der Himmel ist uns umsonst gegeben und geschenkt“, gemalt und trägt den Titel: Heilige Bläue.

 

fullsizeoutput_3708

 

Werk in Acryl.

Die Farbe Blau

Von Beginn an war die Menschheit fasziniert von der Farbe Blau. Das kostbare Ultramarin ist das älteste brillanteste Blau-Pigment, welches ursprünglich aus dem Lapislazuli gewonnen wurde. Die Wirkung dieses Blaus fasziniert bis heute und symbolisierte schon im Mittelalter eine Brücke zum Himmel und dem Göttlichen.

„Der Himmel ist uns umsonst gegeben und geschenkt“ verbindet sich mit dem Gedicht C.F. Meyers.

Heilige Bläue

  • O du heil’ge Bläue,
    Immer freut aufs neue
    Mich der stille Glanz.
    Abgrund ohne Ende!
    Himmlisches Gelände,
    Seele, tauche unter ganz!

 

BLICKWORTE & MEERAusstellung Rathaus GM

 

  • Vernissage der Ausstellung „BlickWorte & Meer“ im Rathaus Gummersbach 03. März 2017, 17.00 Uhr.
  • Vernissage der Ausstellung „Heitere Melancholie“ am 12.12.2016 im Rathaus Waldbröl um 19.00 Uhr. Die Ausstellung findet bis zum 27.01.2017 statt.

fullsizeoutput_32b5

  • Ausstellung am 29. und 30. Oktober 2016, 11.00 h – 18.00 h im Rahmen des Offenen Ateliers der EngelsArt im eigenen Atelier in Gummersbach

plakat_offene_ateliers_2016_entwurf

Ausstellung „Meer & mehr“ am 29. und 30.Oktober  2016 im Rahmen des Offenen Ateliers der EngelsArt im Atelier WortArt, Gummersbach, Grotenbachstraße 51.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *