Workshops

Schreiben im Kirchdorf

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuer KURS am 26. März 2022

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kreatives Schreiben

REDEN IST SILBER

SCHREIBEN IST GOLD

Sabine Wallefeld bietet einen Workshop an, in dem die Kunst des Schreibens geübt wird. Dabei wird rückblickend das Jahr 2021 reflektiert, ebenso sind inhaltlich die aktuellen Geschehnisse und Besonderheiten des Jahres 2022 Thema. Vom Eindruck zum adäquaten sprachlichen Ausdruck zu kommen, ist eine Kunst. Und zur Kunst gehört bekanntlich auch das Handwerk. Was unterscheidet die guten Sätze von den faden, wie findet sich die rechte Form, in welchem Verhältnis stehen Fakten und Fiktion und was ist der ureigene Ton? Arbeiten am Text ist ein Erkenntnisweg: spannend, fordernd und letztlich immer wieder beglückend.

Zeit: Samstag, der 26.03.22 10:00 h – 15:00 h 

Ort: Ev. Gemeindehaus Hülsenbusch, Otto-Gebühr-Platz 2, 51647 Gummersbach Hülsenbusch

Kosten 55,00 €, Anmeldung wallefeld@icloud.com oder Fon: 016097949928

Inklusive sind Getränke und Kopien

***************************************************************************

Kreativworkshop der Malerei

Der Herbst malt in den schönsten Farben. Du malst in diesem Workshop unter professioneller Anleitung dein eigenes Motiv in Acryl. Du wählst dein Leinwandformat und die Maltechnik. Acrylfarben bieten einen einfachen Einstieg in die Malerei, eignen sich aber genauso gut für fortgeschrittene Maler. Mit den verschiednen Techniken lassen sich wunderbare Effekte unterschiedlichster Art erzielen. Mitzubringen sind Leinwände in eurem Wunschformat.Acrylfarben und Pinsel.

Ort: Ev. Gemeindehaus Hülsenbusch, Otto-Gebühr-Platz 2, 51647 Gummersbach

Zeit: 23.10.21, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

24.10.21, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kosten: 65 €

***********************************************************************

Der September Schreib-Workshop findet an folgenden Tagen statt:

Samstag, den 25.09.21 von 10-14 Uhr

Sonntag, den 26.09.21 von 14-18 Uhr

Ort: Ev. Gemeindehaus Hülsenbusch, Otto-Gebühr-Platz 2

Kosten 55 €

Anmeldungen ab sofort erbeten

***********************************************************************

Sommer-Schreibwochenende

Wahrnehmen. Worte finden. Fantasieren.

Ort: Hülsenbusch, Ev. Gemeindehaus

„Alles in der Welt ist merkwürdig und wunderbar für ein paar wohlgeöffnete Augen“ (José Ortega y Gasset).

Wir wollen schreibend unsere Sinneswahrnehmungen und Imaginationskräfte stärken. Autobiografisch, literarisch und lustvoll einfach drauflos schreiben. In einer kleinen Gruppe mit Schreibgeübten und Menschen, die das Schreiben erkunden wollen. Dabei werden wir sowohl in der Stille im Raum, als auch in der Natur schreibend den Blick auf das Innen und das Außen richten. Dem Wahrgenommenen Ausdruck verleihen, die klärende und befreiende Wirkung spüren. Mit den Elementen der Sprache spielen, vielfältige Möglichkeiten des Wortes erkunden, über Schreibblockaden hinwegkommen und vom Handwerkszeug des Schreibens erfahren. Einfach wahrnehmen, Worte finden, dichten, fantasieren. Frei und ungezwungen. Worte fließen lassen durch die Inspiration.

Vorlesen, Feedback erhalten und erfahren, dass Schreiben inspiriert, ordnet, beflügelt und zu neuen Sichtweisen führt.

Kosten: 65 €, darin enthalten sind ein kleine Raummiete für die Ev. Kirchengemeinde, sowie Getränke

Samstag, 17. Juli 2021, 10:00 – 15:00 Uhr
Sonntag, 18. Juli 2021,  12:30 – 17:30 Uhr