Seminare 2017

IMG_6587

Literaturkreis

Achtung neuer Veranstaltungsort!!!!
Nummer:
2101 E   Kurs läuft bereits oder ist nicht online buchbar. Rufen Sie an. (Kurs läuft bereits oder ist nicht online buchbar. Rufen Sie an.)
Gebühr:
8,00 €
Leitung:
Sabine Wallefeld
Veranstaltungsort:
Künstlerhaus Hülsenbusch, Albert-Stiefelhagen-Weg 2
Termin(e):
01.09.2017 (Fr.) , 19:00 Uhr – 21:00 Uhr
Beschreibung:
Wenn Sie gerne zeitgenössische Autoren lesen oder neue Seiten an den altbewährten Klassikern entdecken und darüber diskutieren möchten, dann sind Sie hier richtig. An jedem ersten Freitag des Monats treffen sich Literaturinteressierte, um sich über ein Werk auszutauschen. Die Auswahl des Buches trifft zu Beginn die Leiterin, Sabine Wallefeld, in der Folge wählen die ZuhörerInnen ein Buch aus.
Gemeinsam wird gelesen, besprochen, entdeckt.
Welches Werk zu welchem Termin besprochen wird, ist der Presse und der Homepage der VHS zu entnehmen.
Die Veranstaltungen sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von einander besucht werden.
Ort: Künstlerhaus Hülsenbusch, Albert-Stiefelhagen-Weg 2, 51647 Gummersbach
Telefonische Anmeldung unter 02261 87540 bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung erforderlich.

ROMANWERKSTATT

Ab 06.02.2017 jeden ersten Montag im Monat von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Halle 32, Meisterbude. RomanschreiberInnen oder TexterInnen sind zu jedem Termin willkommen. Voranmeldung bei der Kursleiterin erforderlich. Es wird in einer kleinen Gruppe am eigenen Manuskript gearbeitet.In einem Wechsel zwischen aktivem Schreiben am Manuskript, Vorlesen von Texten und Austausch darüber, werden handwerkliche Techniken des Schreibens vermittelt und eingeübt.  
Die Roman-Werkstatt ist konzipiert, um am eigenen Roman oder ähnlich umfangreichen Text zielorientiert zu arbeiten. Wichtig dabei ist der Spaß am kreativen Schreiben sowie der Kontakt zu Gleichgesinnten.

Was Sie dabei mitnehmen:
Kenntnis über die wichtigsten Werkzeuge des Kreativen Schreibens,
eine deutlich weiterentwickelte Fassung Ihres eigenen Textes,
Feedback zum Geschriebenen,
Kontakte zu anderen Schreib-Begeisterten.

Maximal 8 -10 TeilnehmerInnen
Fon: 02261.5014053 oder wallefeld@me.com

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *