Seminare 2017

IMG_6587

LITERATURKREIS (VHS-Veranstaltung)

Ab 03.Februar 2017 wird es erstmals wieder einen offiziellen Literaturkreis in Gummersbach geben. Unterstützt von der VHS Gummersbach und dem Kulturamt/Halle 32. Es wird an jedem ersten Freitag im Monat von 19.00 h bis 21.00 h Literatur gelesen, diskutiert, erfahrbar gemacht. Die Freude am Wort, am Werk des jeweiligen Autors steht dabei im Vordergrund. Die TeilnehmerInnen bestimmen, was gelesen wird. Begonnen wird mit dem Roman von Juli Zeh „Unterleuten“. Ort: Halle 32/ Raum Meisterbude.

07.04.17 : Michael Kumpfmüller. Die Herrlichkeit des Lebens, Fischer. Eine wahre Geschichte über das letzte Lebensjahr Franz Kafkas.

FREITAG, DEN 05.05.17:

Julian Barnes-Roman: Der Lärm der Zeit über den Komponisten Dmitri Schostakowitsch. Barnes beschreibt die zerrissene Seele des Komponisten durch seine Auseinandersetzung mit der Sowjetrepression.

Anfragen bei der Kursleiterin Sabine Wallefeld.

 

KREATIVES SCHREIBEN für Jugendliche (VHS-Kurs)


Ab 09.02.2017 (Do.) – 06.04.2017 (Do.) , 17:00 Uhr – 18:30 Uhr, Lindengymnasium Gummersbach. 
Dieser Kurs richtet sich an junge Schreibinteressierte ab 14 Jahren. Folgende Akzente sind möglich:
– Kreatives Schreiben und Fantasie fördern
– Literarische Fähigkeiten erproben und erleben
– Mit Wörtern und Textarten experimentieren und die vielfältigen Möglichkeiten von Sprache erkunden
– Eigene Texte strukturieren und gestalten
Anhand gemeinsamer Schreibaufgaben wird die Fantasie in Gang gesetzt. Wir spielen mit Worten und weben Texte. Am Ende können die Ergebnisse in gebundener Form festgehalten werden.
Wichtig ist das freie gemeinsame Tun, damit Schreiben nicht eine einsame Aktivität bleibt. Der Austausch regt an, belebt und fördert die eigene Schreibqualität.für Schülerinnen und Schüler. Im Fokus steht die Freude am gemeinsamen Schreiben.

 

FILM-EVENT des biografischen Films über Lou Andreas-Salome mit anschließender Podiumsdiskussion. Ort Halle 32, 14. Februar, Raum L&C, 19.30h – 22.00h.

 

AUTOBIOGRAPHISCHES SCHREIBEN (VHS-Kurs)

Ab 08.03.2017 (Mi.) 19:30 Uhr – 21:00 Uhr. Lindengymnasium Gummersbach.

Beschreibung:
Wo stehe ich, woher komme ich, wohin gehe ich? Schreiben befreit, sortiert, entfaltet. Ressourcen werden deutlicher und individuell Erlebtes wertvoller. Episoden aus dem Leben festhalten (für sich, für die Nachkommen), die ersten oder die letzten zehn Jahre betrachten, Gefühlen auf die Spur kommen, Autobiografisches fiktionalisieren – jeder setzt eigene Schwerpunkte.
Grundgedanken:
– Den Zugang finden
– Den roten Faden entdecken
– Arbeit mit der Lebenslinie
– Den Visionen auf der Spur
– Zum Schöpfer der Geschichte werden
Für Anfänger und Schreibgeübte aller Altersstufen

 

ROMANWERKSTATT

Ab 06.02.2017 jeden ersten Montag im Monat von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Halle 32, Meisterbude. RomanschreiberInnen oder TexterInnen sind zu jedem Termin willkommen. Voranmeldung bei der Kursleiterin erforderlich. Es wird in einer kleinen Gruppe am eigenen Manuskript gearbeitet.In einem Wechsel zwischen aktivem Schreiben am Manuskript, Vorlesen von Texten und Austausch darüber, werden handwerkliche Techniken des Schreibens vermittelt und eingeübt.  
Die Roman-Werkstatt ist konzipiert, um am eigenen Roman oder ähnlich umfangreichen Text zielorientiert zu arbeiten. Wichtig dabei ist der Spaß am kreativen Schreiben sowie der Kontakt zu Gleichgesinnten.

Was Sie dabei mitnehmen:
Kenntnis über die wichtigsten Werkzeuge des Kreativen Schreibens,
eine deutlich weiterentwickelte Fassung Ihres eigenen Textes,
Feedback zum Geschriebenen,
Kontakte zu anderen Schreib-Begeisterten.

Maximal 8 -10 TeilnehmerInnen
Fon: 02261.5014053 oder wallefeld@me.com

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *