Schreib- und Malkurse 2018

IMG_6587

Literaturkreis

Termine:
Beschreibung:
Wenn Sie gerne zeitgenössische Autoren lesen oder neue Seiten an den altbewährten Klassikern entdecken und darüber diskutieren möchten, dann sind Sie hier richtig. An jedem ersten Freitag des Monats treffen sich Literaturinteressierte, um sich über ein Werk auszutauschen. Die Auswahl des Buches trifft zu Beginn die Leiterin, Sabine Wallefeld, in der Folge wählen die ZuhörerInnen ein Buch aus.
Gemeinsam wird gelesen, besprochen, entdeckt.
Welches Werk zu welchem Termin besprochen wird, ist der Presse und der Homepage der VHS zu entnehmen.
Die Veranstaltungen sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von einander besucht werden.
Ort: Künstlerhaus Hülsenbusch, Albert-Stiefelhagen-Weg 2, 51647 Gummersbach

 

Kreatives Schreiben
im „Künstlerhaus Hülsenbusch“

Nummer:
2106 A   
Gebühr:
29,00 €
Leitung:
Sabine Wallefeld
Veranstaltungsort:
Künstlerhaus Hülsenbusch, Albert-Stiefelhagen-Weg 2
Termin(e):
  • 05.03.2018, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr (Montag)
  • 12.03.2018, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr (Montag)
  • 19.03.2018, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr (Montag)
  • 09.04.2018, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr (Montag)
  • 16.04.2018, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr (Montag)
Beschreibung:
Sie wollten schon immer gern schreiben? In diesem Kurs werden wir versuchen, der Sprache Flügel zu verleihen. Wir werden mit Worten jonglieren, um dann durch verschiedene Übungen zum Schreiben zu kommen. Was möchten Sie schreiben? Kurzgeschichten, Fantasygeschichten, Märchen, Kinderbücher, eine Autobiographie oder Blogbeiträge? Wir versuchen uns an verschiedenen Textgattungen und erarbeiten ein erstes Handwerkszeug literarischen Arbeitens.
Der Kurs bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihr Talent zu entdecken und endlich Ihr
persönliches Schreibprojekt auf den Weg zu bringen. Fortgeschrittene können in diesem Kurs ihre Kenntnisse vertiefen.
Nähere Informationen bei der Dozentin unter 0160 97949928 oder 02261.9699080
In Kooperation mit der VHS Gummersbach.

fullsizeoutput_40f6

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *