SommerSegler

141209-nabu-mauerseglerschwarm-keta

Sie sind zurück, Segler, die verlässlich den Sommer ankündigen. Kreisen mit schrillem Schrei am Abendhimmel, navigieren durch laue Luft. Leben im Flug, ob schlafend oder liebend. Mit Flügeln gleich Sicheln stoßen sie pfeilschnell durchs Blau. Sommersegler. Den Sommer verkündend. Schrill. Noch in der Dämmerung verfolge ich ihren Flug, begleitet vom Abendlied der Amseln. Amseln, die Sonne getrunken und hoch oben in den Tannen vergnügt ihr Nachtlied singen. Vom nahen Wald weht eine Kühle durch meine Apfelblüten, über die Wiesen. Noch immer leuchten kleine Sonnen im Grün. Erst in der Dunkelheit schließt sich der Löwenzahn. Auch die Bienen fliegen zu später Stunde in dieser Sommernacht. Legen einen Vorrat an, die Sommertracht. Rosen ranken blutrot am Haus empor. Einzig der Ginkgo hält seine Blätter verschlossen. Wagt nicht, sie zu zeigen, fürchtet den noch lauernden Frost, vertraut nicht seinem endgültigen Abschied.

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *